Für den Bezirkstag bewerben sich 2018

Sebastian Koch

Sebastian Koch

Direktkandidat Regensburg-Stadt mit Lappersdorf, Pentling, Wenzenbach

Für gute Pflege und Arbeitsbedingungen beim Bezirk!
Als Bezirksrat werde ich mich dafür einsetzen, dass in den Einrichtungen des Bezirks vernünftig gewirtschaftet wird, die Angebote zur Pflege und Eingliederungshilfe von behinderten Menschen erweitert, die Bezirkskliniken ausgebaut und modernisiert werden und gute Arbeitsbedingungen herrschen.

SEBASTIANKOCH.BAYERN

Karl Söllner

Karl Söllner

Direktkandidat Regensburg-Landkreis

Die Zukunft nachhaltig gestalten!
Es ist längst an der Zeit, die Einrichtungen des Bezirks energietechnisch für die Zukunft fit zu machen. Sämtliche Gebäude des Bezirks müssen energetisch saniert und sein Fuhrpark muss auf E-Mobilität umgestellt werden.

Heinrich Kielhorn

Heinrich Kielhorn

Listenkandidat Regensburg-Stadt mit Lappersdorf, Pentling, Wenzenbach

Personalvertretung im Bezirk stärken!
Der Bezirk Oberpfalz und seine Einrichtungen müssen ein Musterarbeitgeber werden. Dazu gehören die Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung beim BKH, ein starkes Angebot an betrieblichem Wohnen – gerade für die Beschäftigten der unteren Lohngruppen – und die Abschaffung sachgrundloser Befristungen.

Diethard Eichhammer

Diethard Eichhammer

Listenkandidat Regensburg-Landkreis

Fürsorgearbeit stärken!
Im Bezirkstag werde ich mich dafür einsetzen, dass vernünftig gewirtschaftet wird, die Bezirksumlage für die Landkreise erträglich bleibt, aber trotzdem die Bezirkskliniken weiter ausgebaut und modernisiert werden.